<script> <style>

18 November 2022 Ana Popovics LIVE In Heino | Rock Tribute Festival Raalte 16.17. September 

/marquee>

Muddy What? : GEWINNER DER GERMAN BLUES CHALLENGE 2021

Muddy What? - Blues For You – LIVE

Label: Howin‘ Who Records

Band:
Ina Spang: Gitarre, Mandoline
Fabian Spang: Gesang, Gitarre
Michael Lang: Bass, Drums

MUDDY WHAT? NEW BLUES aus München/Nürnberg
GEWINNER DER GERMAN BLUES CHALLENGE 2021

Blues besteht vor allem aus den Tönen, die nicht gespielt werden. Dieser weise Ausspruch eines weisen Menschen kommt einem angesichts von „Blues For You“, der ersten Live-CD des Münchner New-Blues-Trios Muddy What?, in den Sinn. Während das Spiel mit dem Weglassen,

mit dem bewussten Schaffen von Räumen, und das Gespür für Dynamik auf der Bühne schon so manch einem größeren Kaliber bei der Aufnahme einer Liveplatte abhandenkam, beherrschen die Geschwister Ina (Mandoline, Gitarre) und Fabian Spang (Gesang, Gitarre) sowie Michi Lang
(Schlagzeug, Bass) auch diese Disziplin. Nach zwei großartigen Studioalben folgt nun dieser aus zwei Auftritten zusammengestellte, komprimierte Einblick in eine Muddy What?-Bühnenshow.
Bemerkenswert, wie wenig sich die drei jungen Münchner darum scheren, Originale zu kopieren, und bewundernswert, wie sehr sie den Vorlagen ihren Stempel aufdrücken und den künstlerischen Wert somit um eine neue Facette bereichern. Respektabel, wie gut sich die eigenen Nummern „Blues Trailer Blues“, „Your Life is Broken“, „Blues For You“ und das
Instrumental „Mandorient“ in der Nachbarschaft der Klassiker machen.

MUDDY WHAT? steht für NEW BLUES: Die drei jungen Musiker verpassen der traditionellen Stilrichtung eine moderne, erfrischende und unverwechselbare Note.
Wabernde Delta-Sounds, funky Beats, filigrane Balladen und dann wieder stampfender Blues: Das Trio zeigt sich facettenreich und mit dynamischem Leichtsinn.
Die Geschwister Fabian und Ina Spang sowie Michi Lang touren unermüdlich und euphorisch quer durchs Land. In ihrer Formation seit 2006 spielend, mischen sie nun seit etlichen Jahren unzählige kleine und große (Blues)Clubs auf und begeistern Festivalbesucher.
Mit großer Flexibilität und spürbarem Erfahrungsschatz zeigt sich das Trio, immer abgestimmt auf Location und Publikum, mal mit elektrischem und mal mit akustischem Setup auf der Bühne, Was bei ihren Konzerten vor allem deutlich wird: Die drei Musiker lassen sich bei ihrem Spiel gefühlvoll aufeinander ein, lassen einander Raum und verstehen sich blind. Auf der Bühne werden sie zu einer Einheit und genau das ergibt am Ende den intensiven und mitreißenden Blues.

Band Electric
Fabian Spang: Gitarre & Gesang
Ina Spang: Gitarre & Mandoline
Michi Lang: Schlagzeug

Band Acoustic
Fabian Spang: Gitarre & Gesang
Ina Spang: Mandoline
Michi Lang: Bas

Social Media & Merch
Facebook www.facebook.com/muddywhat
YouTube www.youtube.com/muddywhat
Merchandise www.howlinwho.de

Geen opmerkingen: